Südtiroler Mannschaftsmeisterschaft 2000/01

Kaltern schafft den Aufstieg in die A-Liga und ist Landesmeister der B-Liga! Nachdem in der Vorrunde aus 9 Begegnungen 8 gewonnen wurden, wurde mit 2 Siegen und einem Remis im Play-Off der erste Platz abgesichert.

Einzelresultate:
Brett Spieler Score Vorrunde Score Play-Off
1 Alexander Bertagnolli 7 aus 8 1 aus 2
2 Gerhard Bertagnolli 8 aus 9 2 aus 3
3 Peter Andergassen 7 aus 9 2 aus 3
4 Erich Leimgruber 5 aus 9 2 aus 3
5 Alex Unterkofler 7 aus 9 1 aus 3
Ersatzspieler:
Ersatz Paolo Mohovich 0 aus 0 aus 1
Ersatz Heinrich Wegscheider 0 aus 1 0 aus 0

Ergebnisse Vorrunde:
Spiel Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
1 Kaltern Vinschgau 4 -
2 Neumarkt Kaltern 1 - 4
3 Kaltern St. Martin in Passeier 1 4 -
4 Naturns 2 Kaltern 2 - 3
5 Kaltern Tramin 1 1 - 3
6 Kaltern Leifers 1 5 - 0
7 Gries Bozen 2 Kaltern 1 - 4
8 Kaltern Merania 2 5 - 0
9 Lichtenberg Kaltern 1 - 4

Ergebnisse Play-Off:
Spiel Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
1 Kaltern Taufers 3 - 1
2 Kaltern Arci Bozen 1 3 - 1
3 Tramin 1 Kaltern 2 - 2